Antragstellung


Zur Antragsstellung benötigen Sie die folgenden Dinge:

Für die Teilnahme an den Prüfungen wird ein entsprechender Antrag vom Landkreis oder der Stadt benötigt. Da es meist mehrere Wochen dauert, bis dieser ausgestellt wird, ist es ratsam den Antrag zeitgleich mit der Anmeldung zur Fahrschule durchzuführen.

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Aktuelles biometrisches Passbild (35×45 mm)
  • Aktuelle Bescheinigung über einen Sehtest
  • Aktuelle Bescheinigung über einen erfolgreich absolvierten Kurs zur Ersten Hilfe am Unfallort.
  • Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis

 


Passbild

Das Passbild muss den aktuellen Anforderungen (Biometrisches Format) der Behörden entsprechen. Passbilder aus Automaten sind nicht empfehlenswert, da diese von den Behörden oft abgelehnt werden.


Sehtest

Den Sehtest können Sie bei einem Optiker oder einem Augenarzt (LKW- und Busführerschein) machen. Er darf nicht älter als 1 Jahre sein.